Im Unterholz

 

10qm, Köln
2015

 

Aus der Asphaltfläche wächst ein Wald.

Cäsar tummelt sich in Ägypten und im Unterholz werden lieblich anmutende Wiesel in Bewegung gesetzt.

„Mit seinen räumlichen Arrangements erzeugt Ivo Weber eigenwillige Szenerien, in denen der Realitätssinn unter Druck gerät und dafür sorgt, dass wir den Dingen neu nachspüren, nach anderen Verknüpfungen suchen und dabei kann manchmal so etwas wie Poesie entstehen.“
Prof. Tina Haase